TĂĽrsprechanlagen

sind in fast allen unseren Wohnungen vorhanden (Ausnahme: Haus Lessingstraße). Ältere Anlagen, die noch in einigen Häusern vorhanden sind, funktionieren nur, wenn die parallel geschalteten Hörer aller Einzelgeräte korrekt aufliegen, mit Ausnahme natürlich des gerade zum Sprechen benutzten Geräts. Ist auch nur ein einziger Hörer nicht ordnungsgemäß aufgelegt, funktioniert die ganze Anlage nicht. Es ist deshalb wenig sinnvoll, wenn Sie uns bei Störungen der Türsprechanlage sofort alarmieren. Meist muß ganz einfach abgewartet werden, bis der Mieter, in dessen Wohnung der Fehler besteht, dies merkt.

Sehr schlechte Erfahrungen haben wir mit der Demontage und Wiedermontage von Türsprechgeräten anläßlich von Malerarbeiten in einzelnen Wohnungen gemacht. Es geschieht häufig, daß die Geräte fehlerhaft wieder angeschlossen werden. Für die Beseitigung solcher Fehler in Ihrer Wohnung müssen wir Ihnen eine Rechnung schicken.


Diese Seite ist Teil unseres Informationsbriefs Einzug fĂĽr neue Mieter: zur InhaltsĂĽbersicht

Auf Wohnungssuche? Unsere aktuellen Wohnungsangebote