Drehkippbeschläge

sind an mindestens einem Fensterflügel in jedem Raum Ihrer Wohnung vorhanden. Es sind verschiedene Systeme vorhanden. Das in Ihrer Wohnung verwandte System lassen Sie sich bitte, sofern Sie es noch nicht kennen, vom Hausmeister oder von einem Nachbarn erklären. Allen Systemen gemeinsam ist, daß eine Umstellung von Drehen auf Kippen oder umgekehrt nur bei geschlossenem bzw. angedrücktem Fenster möglich und statthaft ist.

Die Kippstellung ist ideal zum Dauerlüften in der besseren Jahreszeit. Zur Vorsicht raten wir bei Dauerlüftung im Winter. Es wird unter Umständen sehr viel Heizenergie verbraucht, und in ungeheizten Räumen sind Schäden (Einfrieren von Lei­ tungen, Schimmelbildung) wegen Auskühlung der Wände möglich.


Diese Seite ist Teil unseres Informationsbriefs Einzug fĂĽr neue Mieter: zur InhaltsĂĽbersicht

Auf Wohnungssuche? Unsere aktuellen Wohnungsangebote